Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK
Mo-Fr 7.30 - 12.00 UhrMo-Mi 12.30 - 16.00 UhrDo bis 18.30 Uhr

Beitrittsformular

Als Mitglied erhalten Sie:
- stets unabhängige und ehrliche Beratung
- Hilfe bei der Auswahl von Pflegeprodukten
- Information über Therapiemöglichkeiten
- Rabatte bei verschiedenen Unternehmen
  z.B. auf Stuhlanalysen durch das enterosan®-Labor
- Kostenfreie Beratung und Empfehlungen zu Stuhlanalysen
- Hilfe und Unterstützung bei Anträgen und Widersprüchen
- das vierteljährlich erscheinende Mitgliedermagazin

Mitglieder-Beitrittserklärung

Kontakt

Hiermit treten wir/trete ich

Familienmitglieder




Bankeinzugermächtigung

Bankeinzugsermächtigung


Bitte folgende Felder ausfüllen bei Zahlung per SEPA-Basis Lastschrift

 

Name und Anschrift des Zahlungsempfängers (Gläubiger)

Bundesverband Neurodermitis e.V.
Heerstraße 189–191 | 56154 Boppard
Tel. 06742 8713-0 | Fax 06742 8713-20 info@neurodermitis.net | www.neurodermitis.net

 

Gläubiger-Indentifikationsnummer
DE13BVN00000096347

Mandatsreferenz
wird separat mitgeteilt

 

Ich/wir ermächtigen den Bundesverband Neurodermitis e.V. Zahlungen von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein / weisen wir unser Kreditinstitut an, die vom BV Neurodermitis e.V. getätigten Lastschriften einzulösen.

Hinweis:
Ich kann / wir können innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Über den Einzug von Forderungen wird der Zahler spätestens 2 Tage vor Lastschrifteinzug mittels AVIS (Pre-Notification) informiert.

Angaben Kontoinhaber (Zahler)

Datenschutzerklärung

(Bitte lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis im Feld "Überprüfung" ein. Beispiel: 2 + 2 = 4)

captcha

(Bei Spenden bis 200,- Euro genügt grundsätzlich der Zahlungsnachweis – dabei werden Bareinzahlungsbelege oder Buchungsbestätigungen des Kreditinstitutes akzeptiert).