< HPV: Schutz ist nicht nur Frauensache
04.02.2019 09:09 Alter: 13 days

Betroffene gesucht für ZDF Dokumentation "Risiken in Putzmitteln"


Wir haben die nachfolgende Anfrage erhalten.
Bei Interesse melden Sie sich gerne direkt bei der unten genannten Journalistin.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Jennifer Gunia. Ich arbeite als freie TV-Journalistin und erstelle Dokumentationen und Reportagen für öffentlich-rechtliche TV-Sender.

Für die ZDF-Reihe "Planet E" realisiere ich zurzeit einen Film zum Thema "Risiken in Putzmitteln". "Planet E" ist eine 30minütige Umweltdokumentation, die immer sonntags um 16.30 Uhr ausgestrahlt wird. Neben den Gefahren für die Umwelt, soll es in dem Film vornehmlich auch um die Gesundheitsrisiken für den Menschen gehen. In vielen Putzmitteln stecken Stoffe, die für Lunge und Haut schädlich sind. Eine Studie der Universität Bergen zeigt: Menschen, die sehr viel putzen, haben eine deutlich schwächere Lunge als Menschen, die nie putzen. Zudem können z.B. die Duftstoffe Allergien auslösen. Es geht in der Doku nicht darum "Angst zu schüren" oder bestimmte Putzmittel zu verteufeln, sondern Aufmerksamkeit für bestimmte Probleme und Fragestellungen zu wecken. Welche Putzmittel brauche ich überhaupt? Und wie viel? Worauf sollte ich beim Kauf achten? In der Doku wird es zu Einen um die Probleme für die Umwelt gehen, um die ganz normale Reinigung zuhause und auch um "professionelle Reinigungskräfte".

Im Rahmen der Recherche bin ich nun auch auf MCS gestoßen. Ich bin für den Film auf der Suche nach Menschen, die die oben beschriebenen Probleme durch Haushaltschemikalien, insbesondere Putz- und Waschmittel haben. Könnten Sie mir in dieser Hinsicht weiterhelfen, z.B. mein Anliegen über Ihr Netzwerk verbreiten oder kennen Sie vielleicht spontan schon jemanden, der von der Problematik betroffen ist und ggf. bereit wäre, in einem solchen Filmprojekt gegen eine kleine Aufwandsentschädigung mitzuwirken?

Für Fragen und weitere Informationen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Sie erreichen mich per Mail oder unter u.a. Mobilnummer.

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Jennifer Gunia
--
jennigunia.tv
redaktion & produktion
Jennifer Gunia
TV-Redakteurin/Autorin
Kleine Pfahlstraße 22
30161 Hannover
0177/3203797
info@jennigunia.tv
www.jennigunia.tv